Münzen, die nicht eingekapselt werden

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Münze nicht von NGC eingestuft oder eingekapselt werden kann. Einer der häufigsten von ihnen bezieht sich auf die Echtheit einer Münze. Ein weiterer Grund ist, daß die Münze einen Oberflächenrückstand hat, ein Thema, das hier ausführlicher behandelt wird.

Unechte oder manipulierte Münzen, werden nicht eingestuft oder eingekapselt. Sie werden als "Not genuine", "Altered Date", "Added Mintmark" oder mit einem ähnlichen Vermerk, je nach Fall bezeichnet und werden roh zurückgegeben. Die vollständige Einstufungsgebühr gilt.

Ein ähnlicher Vermerk, "Altered Surfaces", bezeichnet eine Münze, deren Oberflächen trügerisch verändert wurden (z. B. wird eine "Mint State" Münze zu einer "Proof" ähnlichen Münze gemacht). Münzen mit veränderter Oberfläche werden roh zurückgegeben und die volle Einstufungsgebühr gilt.

Wenn NGC der Meinung ist, daß eine Münze wahrscheinlich nicht echt ist und selbst nach Nachforschungen nicht schlüssig wurde, wird die Münze mit "Questionable Authenticity" (Fragwürdige Echtheit) bezeichnet und nicht eingekapselt. Die Einstufungsgebühr wird abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von $5.00 zurückerstattet.

Es gibt auch bestimmte Münzen-, Token- und Medaillen-Typen, die nicht von NGC akzeptiert werden und weder authentifiziert, eingestuft oder eingekapselt werden. Für eine Liste von Weltmünzen, die von NGC nicht akzeptiert werden, klicken Sie hier. Eine umfassende Liste der akzeptierten Token- und Medaillenarten finden Sie auf der Webseite von NGC. Für eine Liste von Münzen, die nicht für NGC Ancients geeignet sind, klicken Sie hier. Münzen, Token und Medaillen, die nicht für die NGC-Zertifizierung in Frage kommen, werden als "Ineligible Type" bezeichnet und nicht eingekapselt. Die volle Einstufungsgebühr wird zurückerstattet.

In seltenen Fällen wird eine Münze, die normalerweise für die NGC-Zertifizierung in Frage kommen kann, mit einem Label verkapselt werden, das sagt: "No Opinion". Dieser Vermerk wird für Münzen verwendet, die aufgrund ihres Zustands, mangels verfügbarer Forschung oder anderer Faktoren nicht schlüssig zugeteilt, authentifiziert und/oder eingestuft werden können. Die volle Einstufungsgebühr wird zurückerstattet, wenn eine Münze mit der Aufschrift "No Opinion" bezeichnet wird.

Gelegentlich wird NGC eine Münze nicht einkapseln und diese mit einem Label zurückgeben, das sagt: "Not Suitable for Certification" (Nicht geeignet für die Zertifizierung). Dieser Vermerk wird für Münzen verwendet, die schwer beschädigt oder anderweitig beeinträchtigt sind. Der Oberflächenzustand dieser Münzen, verunmöglicht es für NGC, diese zu authentifizieren oder bewerten. Wird eine Münze als "Not Suitable for Certification" bezeichnet , wird die Einstufungsgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von $5.00 zurückerstattet.

FAQs

Warum muss ich die volle Einstufungsgebühr bezahlen, wenn meine Münze mit "Not Genuine", "Altered Date", "Added Mintmark" oder mit ähnlichem Vermerk gekennzeichnet ist?

NGC gibt eine Experten-Meinung über die Echtheit einer Münze ab. Wenn eine Münze mit "Not Genuine", "Altered Date", "Added Mintmark" oder mit einem ähnlichen Vermerk bezeichnet wird, wurden diese Bestimmungen als Ergebnis des NGC-Authentifizierungsprozeßes erreicht. Dieser Prozeß bringt mindestens soviel, wenn nicht mehr Arbeit, wie die Bestimmung ob eine Münze falsch ist oder manipuliert wurde, wie die Bestimmung ob eine Münze echt ist.

Münze hinzufügen

Treten Sie NGC kostenlos bei, um Münzen hinzuzufügen, Ihre Sammlung zu verfolgen und an der NGC-Registry teilzunehmen. Erfahren Sie mehr über das NGC-Registry >

NGC GmbH beitreten

Bereits Mitglied? Login