NGC-zertifizierter Edward VIII Gold 5 Sovereign erzielt 2.45 Millionen USD, ein neuer Rekord für eine britische Münze bei einer Auktion

Veröffentlicht am 22.10.2021

23 von NGC zertifizierte Raritäten aus aller Welt und der Antike erzielten bei der MDC-Auktion in Monaco Preise von über 100.000 USD.

Eine extrem seltene, von der Numismatic Guaranty Company™ (NGC®) zertifizierte Edward VIII Gold-Probe 5 Sovereign erzielte 2.11 Mio. € (ca. 2.45 Mio. USD) und stellte damit erneut einen Rekord für eine britische Münze auf einer Auktion auf. Sie war das Spitzenlos in einer beeindruckenden Auktion, die von MDC Monaco präsentiert wurde und bei der 22 weitere NGC-zertifizierte numismatische Raritäten Preise von über 100.000 USD erzielten.

Großbritannien 1937 Edward VIII Gold-Probe 5 Sovereign bewertet mit NGC PF 67 Ultra Cameo und mit Herkunftsbezeichnung der Paramount Collection. Erzielt: 2.11 Millionen Euro (etwa 2.45 Millionen USD).
Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

Die Edward VIII. Gold-Probe 5 Sovereign aus Großbritannien von 1937, bewertet mit NGC PF 67 Ultra Cameo (Los 1050), war das Spitzenlos der Auktion, die am 20. und 21. Oktober 2021 in Monaco stattfand. Sie ist nur eine von zwei Exemplaren, von denen bekannt ist, dass sie sich in Privatbesitz befinden. Zuvor erzielte sie bei einem Verkauf in den Vereinigten Staaten im März 2021 einen Rekordpreis von 2.28 Millionen USD.

Edward VIII. begann seine Regentschaft im Januar 1936 nach dem Tod seines Vaters, verzichtete aber noch vor Ende des Jahres auf den Thron, um eine geschiedene Amerikanerin zu heiraten. Während seiner kurzen Regierungszeit wurden einige Entwürfe für Münzen, die so genannten Proben, gestrichen. Da die Münzen, die Edward VIII. zeigen, nie ausgegeben wurden, sind diese Proben heute bei Numismatikern sehr begehrt.

"Edward VIII. begann seine Regentschaft im Januar 1936 nach dem Tod seines Vaters, verzichtete aber noch vor Ende des Jahres auf den Thron, um eine geschiedene Amerikanerin zu heiraten. Während seiner kurzen Regierungszeit wurden einige Entwürfe für Münzen, die so genannten Proben, gestrichen. Da die Münzen, die Edward VIII. zeigen, nie ausgegeben wurden, sind diese Proben heute bei Numismatikern sehr begehrt.

Zwei weitere britische Proof-Münzen erzielen jeweils über 500.000 USD

Die acht besten Münzen der MDC Monaco Auktion waren alle NGC-zertifiziert, was die Stärke der NGC-Expertise bei Weltmünzen unterstreicht. Das zweithöchste Ergebnis erzielte eine Gold-Probe 5 Sovereign aus Großbritannien von 1820 mit glattem Rand, bewertet mit NGC PF 64 Ultra Cameo (Los 1033). Sie erzielte 750.000 € (etwa 873.000 USD).

Großbritannien 1820 Gold -Probe 5 Sovereign bewertet mit NGC PF 64 Ultra Cameo. Erzielt: 750.000 € (etwa 873.000 USD).
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Entworfen von dem berühmten Benedetto Pistrucci, zeigt die Vorderseite König Georg III., während die Rückseite Pistruccis beliebtes Motiv des Heiligen Georgs mit dem Drachen zeigt.

Eine weitere britische Goldmünze aus der Regierungszeit von Georg II., dem Vorgänger und Großvater von Georg III., erzielte 600 000 € (etwa 698 000 USD). Der 5 Guineas von 1731, bewertet mit NGC PF 64+ Cameo (Los 1031), ist das best-bewertete Exemplar dieser Rarität, die zu Beginn der Regierungszeit von König Georg II. ausgegeben wurde.

Großbritannien 1731 5 Guineas bewertet mit NGC PF 64+ Cameo und mit Herkunftsbezeichnung der Paramount Collection. Erzielt: 600.000 € (etwa 698.000 USD).
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Diese Münze gehört wie die Edward VIII-Probe zur Paramount Collection, einer ehrgeizigen Gruppe von Hunderten der größten Raritäten unter den Weltmünzen. Sie wurden im März 2021 bei einer Auktion von Heritage Auctions versteigert und sorgen weiterhin für Furore auf dem Weltmünzenmarkt. Neun der 23 NGC-zertifizierten Raritäten, die bei der Versteigerung im MDC Monaco Preise von über 100.000 USD erzielten, stammen aus der Paramount Collection.

"Wir freuen uns, dass die numismatische Gemeinschaft die Gelegenheit ergriffen hat, in dieser Auktion große Raritäten wie die Probe von Edward VIII. zu erwerben", sagte Nicolas Gimbert, Numismatik-Experte des MDC Monaco. "Der rekordverdächtige Preis ist ein Beweis für die Bedeutung der NGC-Zertifizierung."

Der jüngste Verkauf der Edward VIII.-Probe markiert das 13. Mal, dass eine NGC-zertifizierte Münze allein im Jahr 2021 einen Preis von über 1 Million USD erzielt hat. Zu den Verkäufen gehörte auch ein Brasher-Doubloon aus dem Jahr 1787, der im Januar 9,36 Millionen Dollar erzielte, was damals einen Rekord für eine Goldmünze bei einer Auktion bedeutete. Die Liste, die außergewöhnliche Raritäten aus den Vereinigten Staaten, Großbritannien, China und Russland enthält, finden Sie hier.

Weitere sechsstellige Ergebnisse

Zu den weiteren NGC-zertifizierten Highlights der MDC Monaco Auktion gehörten:

  • eine Großbritannien Goldkrone aus dem Jahr 1831, bewertet mit NGC Proof Details (Los 1041), die auf die Paramount Collection zurückgeht und 324.000 € (etwa 377.000 USD) erzielte
  • ein Goldmedaillon aus dem Römischen Reich, Magnentius (350-353 n. Chr.), bewertet mit NGC Ancients MS★, 5/5 Strike, 3/5 Surface, mit Fine Style und mit Herkunftsbezeichnung der Paramount Collection (Los 140), das 300.000 € (ca. 349.000 USD) erzielte
  • eine England 1699 Elephant and Castle 5 Guineas bewertet mit NGC MS 64 (Los 1029), die 300.000 € (ca. 349.000 USD) erzielte
  • eine Ungarn 1713 Transylvania 10 Dukaten bewertet mit NGC MS 61 (Los 1351), die 294.000 € (ca. 342.000 USD) erzielte
  • ein Frankreich 1640A 8 Louis d'Or bewertet mit NGC MS 61 (Los 452) und mit Herkunftsbezeichnung der Paramount Collection, der 282.000 € (ca. 328.000 USD) erzielte
  • ein Frankreich 1848A Gold Off-Metal Strike 5 Francs bewertet mit NGC MS 62+ (Los 826) und mit Herkunftsbezeichnung der Paramount Collection, der 192.000 € (ca. 223.000 USD) erzielte
  • eine Italien Eagle Sardinia 20 Lire von 1821, bewertet mit NGC MS 63★ (Los 1141), die 180.000 € (ca. 209.000 USD) erzielte
  • eine russische Goldmedaille aus dem Jahr 1894 (Tod von Alexander III.), bewertet mit NGC MS 62 (Los 1316), die 180.000 € erzielte (ca. 209.000 USD)
  • ein Frankreich (1831) Essai Gold 100 Francs bewertet mit NGC PF 63 Cameo (Los 809) mit Herkunftsbezeichnung der Paramount Collection, der 174.000 € (ca. 202.000 USD) erzielte
  • eine Kolumbien 1755NR S 8 Escudos bewertet mit NGC XF 45 (Los 356), die 144.000 € (ca. 168.000 USD) erzielte
  • eine Kolumbien 1755NR S 8 Escudos bewertet mit NGC XF 45 (Los 356), die 144.000 € (ca. 168.000 USD) erzielte
  • ein Großbritannien 1826 5 Sovereign bewertet mit NGC PF 63 Ultra Cameo (Los 1038), der 138.000 € (ca. 161.000 USD) erzielte
  • ein England 1679 5 Guineas, bewertet mit NGC MS 61 (Los 1025), mit Herkunftsbezeichnung der Paramount Collection, der 120.000 € (ca. 140.000 USD) erzielte
  • ein China (1914), L. Giorgi-Silberdollar bewertet mit NGC UNC Details (Los 349), der 108.000 € (ca. 126.000 USD) erzielte
  • ein China (1914), L. Giorgi-Silberdollar bewertet mit NGC UNC Details (Los 349), der 108.000 € (ca. 126.000 USD) erzielte
  • ein Frankreich 1786A Gold Essai Ecu bewertet mit NGC UNC Details (Los 538), der 102.000 € (ca. 119.000 USD) erzielte
  • ein China (1914) L. Giorgi Silber Dollar bewertet mit NGC AU Details (Los 348), der 96.000 € (ca. 112.000 USD) erzielte
  • eine Italien 1907 Gold-Probe (Prova) 50 Lire bewertet mit NGC PF 66 Ultra Cameo (Los 1194), die 96.000 € (ca. 112.000 USD) erzielte
  • eine Italien 1901R 5 Lire bewertet mit NGC MS 64 PL (Los 1198), die 93.000 € (ca. 108.000 USD) erzielte
  • ein Römisches Reich, Konstantin I. AD 307-337 Gold Festaureus bewertet mit NGC Ancients MS★, 5/5 Strike und 5/5 Surface (Los 138), der 86.400 € (ca. 101.000 USD) erzielte

Die erzielten Preise beinhalten das Käuferaufgeld.


Bleiben Sie informiert

Möchten Sie über solche Nachrichten regelmäßig informiert werden? Abonnieren Sie noch heute den kostenlosen NGC-eNewsletter!

Vielen Dank!

Sie haben den NGC-eNewsletter abonniert.

Unable to subscribe to our eNewsletter. Please try again later.

Artikel-Auswahl

Münze hinzufügen

Treten Sie NGC kostenlos bei, um Münzen hinzuzufügen, Ihre Sammlung zu verfolgen und an der NGC-Registry teilzunehmen. Erfahren Sie mehr über das NGC-Registry >

NGC GmbH beitreten

Bereits Mitglied? Login
Add to NGC Coin Registry Example
NGC-Registry wird nicht von PCGS oder CAC unterstützt oder ist mit diesen verbunden. PCGS ist eine eingetragene Marke von Collectors Universe, Inc. und CAC ist eine Marke der Certified Acceptance Corporation.