Zwei NGC-zertifizierte historische US -Münzen aus der Paramount-Sammlung werden jeweils die 1-Millionen-Dollar-Marke in kommender Heritage Auktion überschreiten

Veröffentlicht am 09.02.2021

Ein exquisiter Double Eagle und eine außergewöhnlich seltene Stella teilen sich das Rampenlicht bei einer Auktion von Heritage Auctions im Februar.

Zwei von der Numismatic Guaranty Corporation® (NGC®) zertifizierte Gold-Ultra-Raritäten werden bei einer Versteigerung von US-Münzen aus der außergewöhnlichen Paramount-Sammlung durch Heritage Auctions für jeweils über 1 Million Dollar verkauft. Die Gebote für die Auktion, die vom 18. bis 21. Februar 2021 stattfindet, können ab sofort abgegeben werden.

Im Mittelpunkt der Auktion steht ein 1907 Extremely High Relief, Lettered Edge $20, bewertet mit NGC PF 68. Mehr als eine Woche vor der Auktion lag das Gebot für dieses exquisite Exemplar des berühmten Saint-Gaudens Double Eagle bereits bei über 1,3 Millionen Dollar.

1907 Extremely High Relief, Lettered Edge $20, bewertet mit NGC PF 68
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Nur etwa 20 dieser Münzen sind in Extremely High Relief, manchmal auch als "Ultra High Relief" bezeichnet, bekannt. Die von dem berühmten Bildhauer Augustus Saint-Gaudens entworfene schreitende Liberty-Figur auf der Vorderseite und der fliegende Adler auf der Rückseite gelten allgemein als das schönste Goldmünzendesign Amerikas.

Diese ersten Exemplare sind sowohl ein bildhauerisches Werk als auch eine Probemünze und gehören zu den wertvollsten Artefakten der gesamten US-Münzprägung. Die Münzanstalt prägte mehr als 11.000 Exemplare der Double Eagles von 1907 mit dem High Relief Design, bevor sie zu einer praktischeren Version mit einem normaleren Relief wechselte, die für die Massenproduktion notwendig war.

Das Rampenlicht der Auktion teilt sich eine weitere extrem seltene Goldmünze, eine 1880 Coiled Hair Stella, bewertet mit NGC PF 67 Cameo. Mehr als eine Woche vor der Auktion lag das Gebot bereits bei über 1 Million Dollar.

1880 Coiled Hair Stella graded NGC PF 67 Cameo and pedigreed to the Paramount Collection
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Diese 4-Dollar-Goldmünzen sollten im internationalen Handel mit europäischen Münzen von ähnlichem Wert konkurrieren, aber es wurden nur ein paar hundert Proben geprägt, bevor das Experiment abgebrochen wurde. Es existieren Versionen aus den Jahren 1879 und 1880, bei denen der Liberty-Kopf auf der Vorderseite entweder gewundenes oder fließendes Haar trägt. Die Version mit gewundenem Haar von 1880 ist die seltenste - es sind nur neun Exemplare bekannt - und das Exemplar aus der Paramount Collection gehört zu den schönsten dieser Versionen.

"Diese Ultra-Raritäten aus der Paramount Collection sind die dritte und vierte NGC-zertifizierte historische US-Münze, die in den ersten beiden Monaten des Jahres 2021 bei einer Auktion für mehr als eine Million Dollar verkauft wurden", sagte Mark Salzberg, NGC-Vorsitzender und Grading Finalizer. "Ich freue mich, dass die Nachfrage nach Münzen, die durch die fachkundige und unparteiische Zertifizierung von NGC gesichert sind, groß ist."

Die Paramount-Kollektion umfasst auch eine 1879 Flowing Hair Stella, die mit NGC PF 65 Cameo bewertet wurde und für einen sechsstelligen Betrag verkauft werden sollte. Es wurden mehrere Hundert dieser Münzen geprägt, und die Konkurrenz ist groß, wenn sie zur Auktion kommen, besonders für ein überdurchschnittliches Exemplar wie dieses.

1879 Flowing Hair Stella, die mit NGC PF 65 Cameo
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Eine weitere seltene Münze in der Auktion ist eine 1796 No Stars $2,50, bewertet mit NGC MS 62. Dies ist eines der schönsten von etwa 100 zertifizierten Exemplaren des Eröffnungs-Vierteladlers der Nation. Später wurden Sterne auf der Vorderseite dieser Münze hinzugefügt, die anfangs nur eine geringe Prägeauflage hatte, da sie im Handel nicht üblich war.

1796 No Stars $2,50, bewertet mit NGC MS 62
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Die Paramount-Sammlung enthält auch eine der großen Silber-Raritäten: einen Morgan Dollar von 1895, bewertet mit NGC PF 67 Ultra Cameo. Keiner der 12.000 Business Strike Morgan Dollars, die in jenem Jahr in Philadelphia geprägt worden sein sollen, wurde bisher gefunden, so dass nur die 880 Proof-Münzen die Sammlernachfrage nach diesem Schlüsseldatum befriedigen können. Die Erhaltung dieses besonderen Exemplars platziert es nahe der Spitze der zertifizierten Population.

Morgan Dollar von 1895, bewertet mit NGC PF 67 Ultra Cameo
Bilder zum Vergrößern anklicken.

Die ehrgeizige NGC-zertifizierte Paramount-Sammlung umfasst auch einige der größten bekannten Weltmünzen und Münzen der Antike, wie zum Beispiel eine extrem seltene Großbritannien 1937 Edward VIII 5 Sovereign Probe und ein Goldmedaillon des Römischen Reiches von Magnentius, einem unglücklichen Usurpator-Kaiser. Um mehr über die Paramount Collection zu erfahren, klicken Sie hier.

"Heritage Auctions ist stolz darauf, die Paramount Collection anbieten zu können, die einige der größten Raritäten der Numismatik enthält", sagte Jim Halperin, Co-Chairman von Heritage Auctions. "Mit dem Vertrauen, das die NGC-Zertifizierung bietet, sehen wir bereits ein großes Interesse bei den Bietern."

Weitere NGC-zertifizierte Highlights der Paramount Collection in dieser Auktion sind:


Bleiben Sie informiert

Möchten Sie über solche Nachrichten regelmäßig informiert werden? Abonnieren Sie noch heute den kostenlosen NGC-eNewsletter!

Vielen Dank!

Sie haben den NGC-eNewsletter abonniert.

Unable to subscribe to our eNewsletter. Please try again later.

Artikel-Auswahl

Münze hinzufügen

Treten Sie NGC kostenlos bei, um Münzen hinzuzufügen, Ihre Sammlung zu verfolgen und an der NGC-Registry teilzunehmen. Erfahren Sie mehr über das NGC-Registry >

NGC GmbH beitreten

Bereits Mitglied? Login