Datenschutzerklärung

Diese Webseite wird von der NGC International GmbH, Maximiliansplatz 12a, D-80333 München, („NGC GmbH“) betrieben. NGC GmbH kontrolliert Ihre personenbezogenen Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie die NGC GmbH („wir“) personenbezogene Daten von Nutzern dieser Webseite sammelt, nutzt, speichert, verarbeitet, weitergibt und überträgt.

Diese Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern, also sehen Sie bitte regelmäßig unter dem letzten Änderungsdatum nach, um sicherzustellen, dass Sie über eventuelle Änderungen bei unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert sind. Wenn Sie mit solchen Änderungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung der Webseite sofort einstellen.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 31. Januar 2018 geändert.

Begriffsbestimmung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind nach dieser Datenschutzerklärung und den deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen Informationen über die persönlichen oder materiellen Umstände einer identifizierten oder identifizierbaren Person (betroffene Person). Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die unmittelbar oder mittelbar identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch auf die physikalische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person hinweisen („personenbezogene Daten“).

Datenerfassung und -nutzung; Wahl und Einwilligung

Die Arten der persönlichen Informationen, die wir erfassen, können einige oder alle der folgenden personenbezogenen Daten enthalten, abhängig davon, wie Sie beschließen, unsere Website und ihre Dienstleistungen zu nutzen:

Wenn Sie ein Benutzer der Website sind, können Sie die Website durchsuchen und auf bestimmte Dienste zugreifen, wie z. B. Bildungsressourcen, Chats und Message Boards, ohne sich für die Mitgliedschaft anzumelden oder uns Informationen zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall können wir Ihre IP-Adresse, die anfordernden URLs, die Maschine, von der die Anfrage stammt, und den Zeitpunkt der Anfrage erfassen. Wir sammeln solche Daten zu statistischen und Sicherheitszwecken. Wir werden diese Daten nicht mit anderen personenbezogenen Daten kombinieren, die Sie auf der Website angeben können. Wir löschen Log-Dateien nach sieben (7) Tagen, es sei denn, dass ein Verdacht auf illegale Nutzung unserer Website besteht.

Die Erfassung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutzrichtlinie der EU („DS-GVO“). Nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO ist die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtmäßig, wenn dies zum Zwecke der berechtigten Interessen des Datenbearbeiters (NGC GmbH) erforderlich ist, es sei denn, diese Interessen werden durch die Interessen oder Grundrechte und Freiheiten der betroffenen Person außer Kraft gesetzt. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Website zu verwalten und Hackerangriffe zu erkennen und zu vermeiden.

Wenn Sie ein registriertes Mitglied sind (kostenlose Mitgliedschaft):

Wenn Sie auf unsere nur für Mitglieder verfügbaren Funktionen und Inhalte („Mitgliederdienste“) zugreifen möchten, müssen Sie sich für die Mitgliedschaft registrieren und die angeforderten Informationen bereitstellen, die persönliche Informationen enthalten („personenbezogene Informationen“). Wenn Sie sich für eine kostenlose Mitgliedschaft registrieren, erfassen wir zunächst Ihren Vor-und Nachnamen, Ihr Land, Ihren öffentlichen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort.

Die Bereitstellung persönlicher Informationen für die Nutzung oder den Zugriff auf die Mitgliederdienste sowie für den Zugriff auf andere Dienste, die Ihre persönlichen Informationen anfordern, ist vollkommen freiwillig. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten nicht angeben, können Sie aber nicht auf bestimmte Features und Dienste auf der Website zugreifen und Sie können nicht an Mitgliederdiensten teilnehmen. Bei der Registrierung werden wir Sie bitten, ihre freiwillige und ausdrückliche Zustimmung zur Erfassung, Nutzung, Aufbewahrung, Verarbeitung, Übertragung und Offenlegung, einschließlich der internationalen Übertragung und Offenlegung, ihrer persönlichen Informationen zu geben, wie in dieser Datenschutzeklärung angeführt wurde.

Die Erfassung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten beruht auf Ihrer Einwilligung in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 lit. a), 7 DS-GVO .

Wenn Sie ein registriertes Mitglied sind (zahlende Mitgliedschaft):

Wenn Sie sich für eine zahlende Mitgliedschaft registrieren, erfassen wir auch Ihre Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum der Kreditkarte, CVV, Rechnungsanschrift mit Postleitzahl, Lieferadresse und Telefonnummer. Wenn Sie sich einloggen, erfassen wir Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort. Bei der Registrierung werden wir Sie bitten, ihre freiwillige und ausdrückliche Zustimmung zur Erfassung, Nutzung, Aufbewahrung, Verarbeitung, Übertragung und Offenlegung, einschließlich der internationalen Übertragung und Offenlegung, ihrer persönlichen Informationen zu geben, wie in dieser Datenschutzeklärung angeführt wurde.

Die Erfassung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten beruht auf Ihrer Einwilligung in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 lit. a), 7 DS-GVO.

Wir verwenden diese Informationen, um Ihr Konto und Ihr Mitgliedsprofil zu erstellen und zu verwalten sowie um Sie bezüglich Ihres Kontos und Ihrer Einsendungen zu kontaktieren.

Entsprechend ihrer vorherigen Opt-Ins senden wir Ihnen auch E-Mail-Newsletter, Werbe-E-Mails und andere Werbung zu. Entsprechend ihrer vorherigen Opt-Ins können wir in der Zukunft Ihre persönlichen Daten auch verwenden, um SMS-Nachrichten oder Push-Benachrichtigungen in Bezug auf unsere Dienste und Ihr Konto zu senden. Sie können sich vom Empfang unserer E-Mails abmelden, indem Sie unten in den E-Mails, die Sie von uns erhalten haben, auf „Abbestellen“ klicken oder indem Sie dies auf unserer Website im Bereich „E-Mail-Einstellungen“ unter „Mein Konto“ wählen. Sie haben auch das Recht, sich von der zukünftigen Verwendung Ihrer persönlichen Informationen für Direktmarketing-Zwecke per E-Mail an Admin@CollectiblesGroup.com abzumelden.

Die Erfassung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten beruht auf Ihrer Einwilligung in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 lit. a), 7 DS-GVO.

Wenn Sie uns für Informationen oder Support über die Kontakt-Seite, per E-Mail oder durch Klicken auf eine Service-E-Mail-Adresse kontaktieren, sammeln wir Ihre E-Mail-Adresse, Namen und Telefonnummer, um Ihnen zu antworten.

Die Erfassung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten basiert auf der Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO (erforderlich für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen).

Wenn Sie einen Gegenstand für eine Bewertung oder für andere Zwecke einreichen, erfassen wir Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, E-Mail und Postanschrift sowie Zahlungs-informationen einschließlich einer Kreditkartennummer. Wir verwenden diese Informationen, um Sie über Ihre Einreichung zu kontaktieren, um Ihre Transaktion zu verarbeiten, um die von Ihnen geforderten Dienste bereitzustellen und Ihre Einreichung an Sie zurückzusenden, sobald die Bewertung und andere angeforderte Dienste abgeschlossen sind.

Die Erfassung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten basiert auf der Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO (erforderlich für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen).

Wenn Sie Ihre Sammelstücke bei den Registrierprogrammen der NGC, PMG oder CGC registrieren und Informationen über Ihre Sammlung bereitstellen, werden wir diese öffentlich auf der Website anzeigen. Wir werden diese Informationen zu Ihrem Profil hinzufügen. Sie können auch beschließen, Sammelstücke Ihrem Profil hinzuzufügen, ohne sie öffentlich anzeigen zu lassen.

Wenn Sie Beiträge in unseren Message-Boards, Chatrooms oder anderen Nachrichtenbereichen veröffentlichen oder Feedback für andere Benutzer hinterlassen, werden wir die von Ihnen ausgewählten Informationen sammeln und können Sie zu Ihrem Profil hinzufügen. Wenn Sie uns persönliche Korrespondenz, wie E-Mails oder Briefe zusenden, oder wenn andere Nutzer oder Dritte uns Korrespondenz über Ihre Aktivitäten oder Beiträge auf der Website zusenden, können wir diese Informationen sammeln und speichern.

Die Erfassung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten basiert auf Art. 6 Abs. 1 (b) GDPR (erforderlich für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen).

Die Erfassung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO ist die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtmäßig, wenn dies zum Zwecke der berechtigten Interessen des Datenbearbeiters (NGC GmbH) erforderlich ist, es sei denn, diese Interessen werden durch die Interessen oder Grundrechte und Freiheiten der betroffenen Person außer Kraft gesetzt. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Apps zu verwalten und Hackerangriffe zu erkennen und zu vermeiden

Cookies

Wenn Sie die Website besuchen, verwenden wir Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie.

Google Analytics

Die Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst eines Drittanbieters, der von Google Inc. („Google“) bereitgestellt wird. Google Analytics verwendet sog. „Performance Cookies“, um zu analysieren, wie Sie die Website und die Dienste nutzen. Die durch den Cookie generierten Informationen über Ihre Nutzung der Webseite und der Dienste (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Google auf Server in den Vereinigten Staaten übertragen und gespeichert. Diese Webseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIp ()“; daher werden nur abgekürzte IP-Adressen weiterverarbeitet, so dass eine direkte Verbindung zum einzelnen Benutzer eliminiert wird. Ihre IP-Adresse wird vorher innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Vertrags über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google verkürzt (d. h. das letzte Oktett der IP-Adresse wird anonymisiert). Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen im Namen des Webseite-Betreibers verwenden, um Ihre Nutzung der Webseite und der Dienste auszuwerten, Berichte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und andere Dienste für Websitebetreiber in Bezug auf die Webseitenaktivitäten und die Internetnutzung bereitzustellen. Google wird die unter Google Analytics übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen von Google erhaltenen Daten verknüpfen. Sie können die Verwendung von Google Analytics verhindern, indem Sie Cookies in den Einstellungen des Browsers deaktivieren. Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrer Browser-Software wählen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können verhindern, dass Google die vom Cookie generierten Daten und Ihre Nutzung der Webseite und der Dienste (einschließlich Ihrer IP-Adresse) erfasst oder diese Daten verarbeitet, indem sie das folgende Browser-Plug-In über Google unter dem folgenden Link herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen über Cookies von Google Analytics finden Sie auf den Hilfe-Seiten und in der Datenschutzrichtlinie von Google:

Die Erhebung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit, f) DS-GVO ist die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtmäßig, wenn dies zum Zwecke der berechtigten Interessen des Datenverantwortlichen (NGC) erforderlich ist, es sei denn, diese Interessen werden durch die Interessen oder Grundrechte und Freiheiten der betroffenen Person außer Kraft gesetzt. Unser berechtigtes Interesse ist es, die Nutzung der Webseite zu analysieren.

Schutz Ihrer Daten und Aufbewahrungsfristen

Wir werden geeignete technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen treffen, um personenbezogene Daten vor Diebstahl, anderen Verlusten, Missbrauch und jeglichem unbefugtem Zugriff, Kopieren, Erfassen, Nutzung, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung zu schützen. Wir folgen sowohl während der Übertragung als auch nach Erhalt allgemein anerkannten Standards zum Schutz von personenbezogenen Informationen, die uns übermittelt werden. Keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung ist jedoch 100-%ig sicher. Daher können wir keine absolute Sicherheit garantieren.

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nichts anderes angegeben ist, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für den konkreten Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist.

Wir behalten und verwenden personenbezogene Informationen soweit dies erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten zu lösen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen, und zwar nur, wenn dies nach europäischem und deutschem Datenschutzrecht erlaubt ist.

Weitergabe und Offenlegung von Daten

Informationen von Mitgliedern, die von uns in Übereinstimmung mit den obigen Richtlinien erfasst werden, teilen wir mit verbundenen Unternehmen innerhalb der CCG-Unternehmensgruppe für deren interne und Direktmarketing-Zwecke vorbehaltlich Ihres vorherigen Opt-Ins.

Die Erfassung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten beruht auf Ihrer Einwilligung in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 lit. a), 7, 49 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit Dritten, die benötigt werden, damit wir die Dienstleistungen erbringen können, und mit Dritten, die Telemarketing- und Direktmarketing für uns durchführen (unsere „Subunternehmer“), sofern die erforderlichen Datenverarbeitungsvereinbarungen vorhanden sind. Bitte beachten Sie, dass unsere Subunternehmer in einem Land außerhalb des EWR ansässig sein können, das kein Schutzniveau bietet, die den Datenschutzanforderungen der Europäischen Union (EU) gleichwertig sind. In diesem Fall werden wir alle zumutbaren Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher in Bezug auf eine solche Übertragung sind und wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben behandelt werden. Wir geben beispielsweise personenbezogene Informationen an Authorize.net, unseren Zahlungsanbieter, weiter, damit dieser Ihre Mitgliedschaftszahlungen bearbeiten kann. Die Datenschutzerklärung von Authorize.net finden Sie unter www.authorize.net/company/privacy/. Unsere Subunternehmer sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten im Einklang mit den Bestimmungen dieser Richtlinie zu wahren und die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten.

  1. Wir werden Ihre Angaben im Rahmen gültige rechtlicher Verfahren, z. B. auf eine gerichtliche Anordnung, eine Vorladung oder andere rechtliche Aufforderung zur Informationsabgabe hin, sowie zwecks Erfüllung unserer geltenden rechtlichen und regulatorischen Meldepflichten offenlegen. Wir werden Ihre Angaben eventuell auch in Beantwortung von Ersuchen einer Strafverfolgungsbehörde oder eines anderen Ersuchens um Informationen einer Behörde der Bundesrepublik Deutschland oder anderer staatlicher Stellen offenlegen, soweit dies gesetzlich zulässig oder im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen ist.
  2. Darüber hinaus können wir Ihre Daten an ein Unternehmen oder eine Person übertragen, die die NGC GmbH, CCG oder eine unserer anderen Geschäftseinheiten erwirbt, kauft oder mit ihnen fusioniert, soweit dies nach geltendem Recht erlaubt ist. Sie werden im Voraus über alle Rechte informiert, die Sie möglicherweise haben, um diese Übertragung Ihrer Informationen zu blockieren oder Widerspruch einzulegen.

Sofern in diesem Abschnitt nicht ausdrücklich etwas anderesangegeben ist, basiert die Übertragung der in diesem Abschnitt genannten personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Nach Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO ist die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtmäßig, wenn dies zum Zwecke der berechtigten Interessen des Datenbearbeiters (NGC) erforderlich ist, es sei denn, diese Interessen werden durch die Interessen oder Grundrechte und Freiheiten der betroffenen Person außer Kraft gesetzt. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, unsere Geschäftsprozesse (im Falle von Absatz 1) zu erleichtern, unseren gesetzlichen Verpflichtungen oder behördlichen Anordnungen (im Falle von Absatz 2) nachzukommen und Unternehmenstransaktionen (im Falle von Absatz 3) zu ermöglichen.

Internationale oder grenzüberschreitende Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre ausdrückliche Zustimmung

Da das Internet in einem globalen Umfeld tätig ist, kann es notwendig sein, Ihre personenbezogenen Daten an CCG-Gruppenmitglieder außerhalb der Europäischen Union, insbesondere in den USA, zu übertragen, wo sich unsere Server befinden. Die USA wurden nicht als ein Land anerkannt, das ein angemessenes Schutzniveau gemäß den Datenschutzanforderungen der Europäischen Union (EU) bietet, aber wir werden alle erforderlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten der Benutzer in Bezug auf eine solche Übertragung und wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sicher sind. Bei der Registrierung als Mitglied werden wir Ihre Einwilligung zu unserer Verarbeitung und dieser Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten einholen.

Die Erfassung und Verarbeitung der im vorigen Absatz genannten personenbezogenen Daten beruht auf Ihrer Einwilligung in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 lit. a), 7, 49 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Links zu anderen Seiten; Transaktionen mit Dritten

Die Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht im Besitz sind oder nicht von der NGC GmbH kontrolliert werden. Bitte beachten Sie, dass wir für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Websites nicht verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien und -aussagen der anderen Websites zu überprüfen, um Ihre Informationspraktiken kennenzulernen. Unsere Datenschutzbestimmungen gelten nur für Informationen, die von unserer Website und unseren Diensten erfasst werden.

Die NGC GmbH ist nicht verantwortlich für oder Partei von Transaktionen zwischen Ihnen und einem Drittanbieter von Produkten, Informationen oder Dienstleistungen. Die NGC GmbH überwacht solche Transaktionen mit Dritten nicht und gewährleistet dabei nicht die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten, einschließlich Ihrer Kreditkartendaten. Jegliche Ausgaben oder Verpflichtungen, die für Sie in Ihrem Umgang mit diesen dritten Parteien entstehen, die mit der Website verbunden sind, obliegen ausschließlich Ihrer Verantwortung.

Kinder

Unsere Website richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und volle Rechtsfähigkeit haben. Wir erfassen nicht wissentlich Informationen von Kindern. Wenn Sie glauben, dass Ihr Kind Informationen auf der Website zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktstellen.

Zugriff auf Ihre Daten

Sie können Ihre persönlichen Daten jederzeit kostenlos einsehen und deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung beantragen. Zu diesem Zweck und/oder für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter Admin@CollectiblesGroup.com. Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erfassung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte wie oben angegeben.

Sie haben das Recht, die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Auf Ihre Anfrage werden wir Ihre persönlichen Daten an einen anderen Daten-Controller übertragen.

Sie haben das Recht, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen.

Kontaktieren Sie uns bezüglich Beschwerden, Fragen oder Hinweisen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung

Die NGC GmbH verpflichtet sich, Beschwerden in Bezug auf Ihre Privatsphäre und unsere Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten aufzuklären. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt wurden oder Sie mit einer Handlung nicht einverstanden sind, die CCG in Bezug auf Ihre persönlichen Daten unternommen hat, können Sie eine Beschwerde bei der NGC GmbH einreichen, indem Sie uns unter Admin@CollectiblesGroup.com per E-Mail kontaktieren.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben oder Ihre persönlichen Daten korrigieren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Admin@CollectiblesGroup.com.

Sie können uns wie folgt kontaktieren:
Privacy Officer
CCG
PO Box 4711
Sarasota, FL 34230
USA

Tel.: +1 941 360 3994
Fax: +1 941 360 2553
Unser Datenschutzbeauftragter in Deutschland kann wie folgt kontaktiert werden: Europe@NGCcoin.com oder (+49) 89 255 47 545.

Servicebedingungen

Bitte lesen Sie auch unsere Nutzungsbedingungen mit Bestimmungen zur Verwendung, Haftungsausschlüssen und Beschränkungen der Nutzung der Webseite, die für Ihren Standort gelten.

For the English language version, .

Für die englische Sprachversion .